VITA

Levke Anna Leiß wurde 1982 in Flensburg geboren und ist in Hamburg aufgewachsen.

Sie studierte von 2002 bis 2007 Malerei und Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, erst bei Prof. Elke Hopfe und Prof. Siegfried Klotz, dann in der Klasse von Prof.

H. P. Adamski.
 
Neben einem Erasmusstipendium an der Académie Royale des Beaux-Arts de Bruxelles und einem Stipendium der Uhrenmanufaktur NOMOS in Glashütte/ Sachsen gründete Sie während des Studiums mit Karla Helene Hecker eine Werkstatt, und legte damit den Grundstein für gemeinsame Malerei die bis heute fortgeführt wird.

Nach dem Diplom schloss Sie von 2007 – 2010 ein Meisterschülerstudium  bei Prof. H.P. Adamski an.

Levke Leiß lebt und arbeitet in Berlin, und sowohl Ihre Buntstiftzeichnungen als auch die gemeinsamen Bilder mit Karla Helene Hecker wurden in zahlreichen Ausstellungen in Berlin, Dresden, Potsdam, Karlsruhe und Miami gezeigt.

Download
Vita Levke Leiß.pdf
Adobe Acrobat Dokument 55.5 KB